Filtermodule zur Anlagenerweiterung und Kapazitätssteigerung

GKD stellt Filtermodule her, die in bestehende Zentralanlagen als Erweiterung eingebunden werden, um die Anlagenkapazitäten zu erhöhen.

Leistungssteigerung bestehender Systeme

Da bestehende Zentralanlagen häufig nicht mit den Produktionsmengen mitwachsen können, bieten die Filtermodule der Baureihen 503 und 504 eine kostengünstige und platzsparende Alternative zur Leistungssteigerung bestehender Systeme. 

Zudem bieten diese kompakten Filtersysteme dem Anlagenbauer eine Alternative zu gängigen Kerzenfiltern und Beutelfiltern, beispielsweise in Reinigungsanlagen oder Hochdruckanlagen.  

GKD MAXFLOW 503/504 Filtermodul
MAXFLOW 503/504 Filtermodul
Technische Daten:FM 503 DN 50
Filtrationsleistung:bis 65 m³ / h
Abscheiderate:bis 10 µ
Abmaße:ca. 1000 mm x 700 mm

Mehr zu «Kompaktfiltermodule - MAXFLOW 503/504»

Anwenderberichte

Wie sich die GKD Filtersysteme beim Kunden im Einsatz bewähren erfahren Sie auf anschauliche Weise in den COMPACTFILTRATION-Anwenderberichten.