Designvielfalt mit Architekturgewebe

Die Grenze ist die eigene Fantasie! Wie kaum ein anderer Werkstoff ermöglichen Drahtgewebe aus Edelstahl, Kupfer oder Bronze nahezu unerschöpfliche Gestaltungsmöglichkeiten in Form und Farbe.

Und sollten Sie eigene Wünsche haben, die über unser bestehendes Sortiment hinausgehen – sprechen Sie uns an: Gerne entwickeln wir mit Ihnen Ihr eigenes Design.

Farben in der Architektur

Das Bauhaus inspirierte einen Purismus, der Weiß zum allgegenwärtigen Farbton in der Architektur machte. Mit weißen Flächen zu arbeiten und höchstens Grau als zusätzlichen Farbton zuzulassen, war weit verbreitet.

Die moderne Architektur bekennt jedoch durchaus Farbe - um Funktionalitäten darzustellen, dynamischen Wandel und Innovation abzubilden oder eine Verbindung zur Umgebung und Natur herzustellen. Farbe muss nicht automatisch bunt sein; es geht vielmehr darum, Farbe und Form zueinander zu bringen und zu einer Einheit zu verbinden. Farbe ist in der modernen Architektur ein Material geworden - und der Befreiungsschlag von einer farblosen Ära.

Weitere Details finden sich in "Farben + Oberflächen", unserer Broschüre im PDF-Format.

Mehr zu «Gewebearten»