Windkanal

Seit Jahrzehnten rüstet GKD Windkanäle mit Antiturbulenzsieben aus. Durch viele international beachtete Projekte hat GKD einen großen Erfahrungsschatz gesammelt. Eine spezielle vielfach erprobte Verbindungstechnologie ermöglicht Antiturbulenznetze von nahe unbegrenzter Größe. Wichtiger Teil unseres Angebots ist die Installation der Edelstahlsiebe durch erfahrene Montageteams weltweit.

Video: GKD installiert Antiturbulenznetze in einem Windkanal

Want to find out more?
Download datasheets, 3D models and close-up views of our wire meshes after registering in the GKD-InfoCentre

Antiturbulenznetze, Antiturbulenzgewebe für Windkanäle

  • Bandbreiten bis zu 7,5 Meter nahtlos
  • Spezielle Verbindungstechnologie für größere Netzabmessungen
  • Höchste Präzision durch GKD-Windkanalqualität

Windkanal-Neubau und Ersatzausrüstung/Renovierung

Für Neubauten wie auch für Ersatzsiebe stehen wir bereits im Planungsstadium zur Verfügung, um die Schnittstellen zu anderen Gewerken und Bauteilen optimal zu gestalten. Siebbefestigungen sind wichtiger Teil des Gesamtpakets.

Bildstrecke: GKD installiert Antiturbulenznetze in einem Windkanal

Installation und Service weltweit durch GKD-Ingenieure

Unser Team aus erfahrenen Ingenieuren und Monteuren realisiert die einwandfreie Montage der empfindlichen Antiturbulenzsiebe, um einen reibungslosen Ablauf der Installation zu gewährleisten und das Qualitätsniveau im Betrieb dauerhaft sicherzustellen.

Regelmäßige Prüfungen und die Überwachung des Siebzustands durch GKD-Fachleute führen zu hoher Verfügbarkeit der Windkanal-Anlagen.

Mehr zu «Windkanal»

Referenzprojekte









News

Bronzefarbenes Sonnenschutzgewebe vereint zwei Welten

15.07.2014 – Im Herzen von St. Kilda, einem Stadtteil der südaustralischen Metropole Melbourne, befindet sich mit den Luna...

>

Starke Lösung für das Thermobonding dicker Dämmstoffe

07.07.2014 – Als Schlüsselprodukt zum Dämmen, Isolieren, Schützen, Stabilisieren oder Formen sind Vliesstoffe Treiber nahezu...

>

Kolossal medial

05.07.2014 – 5 Jahre Indemann: Als Wahrzeichen für den beispielhaften strukturpolitischen Wandel einer ehemaligen Bergbauregion...

>
Weitere Meldungen >