Anschwemmfiltration / Anschwemmfiltersysteme

Metalldrahtgewebe von SOLIDWEAVE haben sich seit Jahrzehnten in Systemen zur Anschwemmfiltration bewährt. Hochfeste Gewebekonstruktionen aus PZ-Microdurgewebe, KPZ-Microdurgewebe, YMAX® und Tressengewebe bilden die Grundlage für einen langen und problemlosen Betrieb von Anschwemmfiltersystemen, da sie gezielt für die hohen mechanischen Anforderungen der Anschwemmfilter entworfen wurden.

Hohe Betriebssicherheit, Präzision/Reproduzierbarkeit, Verfügbarkeit

  • Langer sicherer Anlagenbetrieb durch mechanisch hochfeste SOLIDWEAVE Metalldrahtgewebe
  • Reproduzierbare Prozesse durch präzise gewebte Strukturen
  • Kurze Lieferzeiten durch hohe Lagerverfügbarkeit

Exakte Konfektion, Filterbespannung, NEVERLEAK-Ersatzelemente

Das gewebte Filtermedium aus Edelstahl ist der Anfang der Prozesskette bei GKD. Hieraus liefern wir maßgenaue Ersatzgewebeelemente, die exakt für die Abmessungen des Kundenapparats konfektioniert werden. GKD bespannt Filterelemente sowohl im eigenen Werk als auch direkt vor Ort. Die Lieferung kompletter NEVERLEAK-Ersatzelemente ist ebenso möglich.

Reinigung für Nahrungsmittelindustrie

Für Anwendungen in der Nahrungsmittelindustrie reinigt GKD mit Hilfe spezieller Reinigungsanlagen die Anschwemmfiltergewebe vor der Auslieferung.

Kompetenz vor Ort

GKD-Ingenieure unterstützen den Anwender vor Ort bei der Optimierung der Anlagen in Bezug auf Filtermedium, Prozessführung und Wartung.

 

Weitere Detailinformationen zum Thema finden sich in unserem Datenblatt im PDF-Format sowie in unserem Produktflyer.