Elektronik

SOLIDWEAVE-Metallgewebe von GKD werden im Elektronikbereich in den verschiedensten Anwendungen eingesetzt. In der Elektronik ist vor allem Präzision gefragt. Daher eignen sich die Metalldrahtgewebe von GKD besonders gut für derartige Einsatzzwecke.

Tintenstrahldrucker-Filtration, EMV-Abschirmung, Elektrochemie, Akustik

  • Optimierte Filtergewebe und Halbzeuge für den Einsatz in Tintenstrahldruckern
  • Gewebte Filtermedien für EMV-Abschirmung in optischen Komponenten und Gehäusen
  • Drahtgewebe für den Einsatz als Elektroden in Batterien und Akkumulatoren
  • Akustische Gewebe für den Einsatz als Dämpfungs- und Schutzelemente

Metallgewebe als Halbzeuge, optimale Verarbeitung im Kundenprozess

Für die hochentwickelten Fertigungstechnologien im Bereich der Elektronikindustrie stellt GKD die Gewebe als Halbzeuge her. So ist es möglich, die Drahtgewebe genau auf die individuelle Fertigungseinrichtung und die besonderen Qualitätsanforderungen des Kunden abzustimmen.

Mehr zu «Elektronik»

Presse

MAXFLOW Filtersysteme überzeugen auf der GrindTec 2014

09.04.2014 – Zahlreiche erfolgversprechende Kontakte sind das zufriedene Fazit der GKD – GEBR. KUFFERATH AG zur diesjährigen Teilnahme an der GrindTec 2014.

>

Prozessbandlösungen von GKD zur IFAT 2014

31.03.2014 – Die effiziente und umweltgerechte Wiederaufbereitung von Abwässern ist eine der zentralen Herausforderungen für Wirtschaft und Kommunen. Steigende Anforderungen an Ressourcen- und Kosteneffizienz...

>

GKD präsentiert Lösungen aus Metallgewebe zur IFAT 2014

31.03.2014 – Mit einem globalen Durchschnittsverbrauch von 1.200 Kubikmetern pro Kopf und Jahr ist Wasser weltweit wichtigster Rohstoff. Einflussfaktoren wie Bevölkerungswachstum und Klimawandel stellen zunehmend...

>
Weitere Meldungen >