Fluidisierung

Pneumatische Fördereinrichtungen wie Förderrinnen zum Transport pulverförmiger Medien werden mit Fluidisierungsmedien aus GEKUPLATE-Gewebelaminaten ausgerüstet. Die SOLIDWEAVE-Edelstahlmedien erfüllen alle bei der Fluidisierung entscheidenden Anforderungen.

Homogenität, Temperaturfestigkeit, abgestufte Permeabilität

  • GEKUPLATE-Fluidisierungsmedien von GKD besitzen sehr homogene und reproduzierbare Durchströmungseigenschaften
  • Das GKD-Edelstahldrahtgewebe hat eine hohe Temperaturfestigkeit und eine hohe Abrasionsbeständigkeit
  • Die Standardmedien sind in verschiedenen Permeabilitäten verfügbar oder werden je nach Anwendungsfall des Kunden entsprechend angepasst

Grund-Fluidisierungsmedien und konfektionierte Bauteile

Die GEKUPLATE-Fluidisierungsmedien sind als Grundmaterial in Form von Platten verfügbar. Da diese sehr gut zu verarbeiten sind fertigt GKD aus den Filterplatten auf den Anwendungsfall hin konstruierte Bauteile, wie etwa Auslasskonen für Silos, Spezialbeläge oder Belüftungsrohre.

Mehr zu «Fluidisierung»

Presse

Bronzefarbenes Sonnenschutzgewebe vereint zwei Welten

15.07.2014 – Im Herzen von St. Kilda, einem Stadtteil der südaustralischen Metropole Melbourne, befindet sich mit den Luna Apartments – geheimnisvoll und doch anziehend zugleich – eines der imposantesten Gebäude...

>

Starke Lösung für das Thermobonding dicker Dämmstoffe

07.07.2014 – Als Schlüsselprodukt zum Dämmen, Isolieren, Schützen, Stabilisieren oder Formen sind Vliesstoffe Treiber nahezu unbegrenzter Innovationen. Ein führender Hersteller technischer Vliesstoffe aus...

>

Kolossal medial

05.07.2014 – 5 Jahre Indemann: Als Wahrzeichen für den beispielhaften strukturpolitischen Wandel einer ehemaligen Bergbauregion entwarf das Maastrichter Architektenbüro Maurer United Architects den Indemann....

>
Weitere Meldungen >