Draht-Faser-Mischgewebe YMAX®
Draht-Faser-Mischgewebe YMAX® – Großansicht im InfoCenter

YMAX®: Das Composite-Filter-Prinzip von GKD

YMAX® Gewebe sind Mischgewebe aus monofilen Drähten und Faserbündeln in den verschiedensten verwebbaren Werkstoffen. Die Einzelprodukte dieser Draht-Faser Mischgewebe variieren, je nach Anforderungsprofil, stark in ihrer Konstruktion.

Hohe Schmutzaufnahmekapazitäten bei gleichmäßiger Porenstruktur

Alle YMAX® Filtergewebe sind nach dem Composite-Prinzip aufgebaut, das ein sehr gutes Filtrationsergebnis im Trenngrenzenbereich von 3 µ bis 100 µ zur Folge hat. Damit erzielt das  YMAX®-Gewebe Schmutzaufnahmekapazitäten wie ein hochleistungsfähiges Vlies, ist in seiner Porenstruktur jedoch absolut gleichmäßig. Ein Filterprozess wird damit berechenbar beziehungsweise kontrollierbarer.

Hohe Stabilität, gute Rückspülbarkeit und Reinigungsfähigkeit

Optimierte Durchflusseigenschaften werden gepaart mit einer besonderen Stabilität, die den Druck- und Zugkräften aller bekannten Filterprozesse dauerhaft widersteht. Der webtechnische Aufbau von YMAX® erlaubt eine sehr gute Rückspülbarkeit und eine externe Reinigung.

Gute Formbarkeit für individuelle Konfektionierung

Trotz der Festigkeit des Faser-Draht-Composite lässt sich YMAX® sehr gut formen und entsprechend konfektionieren. So sind nicht nur klassische zylindrische, kegelförmige oder zum Beispiel Plattenfilter realisierbar, sondern auch Plissierungen. In Ergänzung dazu ist auch eine Versinterung möglich.

Datenblatt Draht-Faser Mischgewebe / YMAX®

Weitere detaillierte Informationen finden Sie im Datenblatt Draht-Faser Mischgewebe / YMAX® im InfoCenter.

Mehr zu «Draht-Faser Mischgewebe / YMAX®»

Presse

MAXFLOW Filtersysteme überzeugen auf der GrindTec 2014

09.04.2014 – Zahlreiche erfolgversprechende Kontakte sind das zufriedene Fazit der GKD – GEBR. KUFFERATH AG zur diesjährigen Teilnahme an der GrindTec 2014.

>

Prozessbandlösungen von GKD zur IFAT 2014

31.03.2014 – Die effiziente und umweltgerechte Wiederaufbereitung von Abwässern ist eine der zentralen Herausforderungen für Wirtschaft und Kommunen. Steigende Anforderungen an Ressourcen- und Kosteneffizienz...

>

GKD präsentiert Lösungen aus Metallgewebe zur IFAT 2014

31.03.2014 – Mit einem globalen Durchschnittsverbrauch von 1.200 Kubikmetern pro Kopf und Jahr ist Wasser weltweit wichtigster Rohstoff. Einflussfaktoren wie Bevölkerungswachstum und Klimawandel stellen zunehmend...

>
Weitere Meldungen >