Formieren und Ablegen

CONDUCTO®- Prozessbänder sind für die Vliesstoffindustrie individuell auf den jeweiligen Vlies-Ablageprozess abgestimmte antistatische Prozessbandlösungen.

Sie sind aufgrund ihrer dauerhaften und gleichbleibend hohen Ableitung der Elektrostatik ideal für die Herstellung von Vliesstoffen, die in Airlaid-Verfahren, Carding-Verfahren sowie in Spunbond/Meltblown-Verfahren produziert werden. Kennzeichnend für die CONDUCTO®- Prozessbandfamilie sind die eingewebten Bronzefäden, die die sichere Ableitung der aufkommenden Elektrostatik gewährleisten.

Stabile mechanische Eigenschaften

Neben der kontinuierlichen Antistatik zeichnen sich die CONDUCTO®-Bandtypen weiter aus durch

  • genau definierte Luftdurchlässigkeit,
  • hohe Querstabilität,
  • optimale Planlage und
  • exakten Geradlauf, speziell ausgerüstet für hohe Bandlaufeigenschaften.

Mehrlagige und einlagige Gewebekonstruktionen – Webnähte oder Stecknähte

CONDUCTO®-Bandtypen gibt es sowohl in einlagiger als auch in mehrlagiger Gewebekonstruktion in Fertigbreiten bis zu 6 Meter. Die Mehrlagenkonstruktion kombiniert eine Oberschicht aus Polyester mit Bronzedrähten auf der Bandunterseite. Als einlagige Konstruktion überzeugen diese Bandtypen mit glatter Oberfläche sowie mit markierungsfreien Endlos-Webnähten oder feinen Stecknähten für die anspruchsvolle Vliesformierung. Die markierungsfreie Stecknaht wird kunden- und prozessabhängig als Einösennaht oder Doppelösennaht ausgeführt.

Ihren Einsatz finden diese Bänder vorrangig in den schnelllaufenden Prozessen Carding und Spunbond/Meltblown. Neben den nachfolgenden CONDUCTO®- Bandtypen sind weitere, kundenspezifisch entwickelte Bandtypen alternativ einsetzbar.

Mehr zu «Formieren»

Presse

Der blaue Wal

16.07.2015 – Metallgewebe umhüllt Konzertsaal in Argentiniens neuem Superbau

>

GKD: Erfolg auf der ganzen Linie

07.07.2015 – Zweistellige Umsatzsteigerung in anspruchsvollen Märkten

>

Universität Kopenhagen

06.07.2015 – SMD-MEDIAMESH® als Mittler zwischen Architektur und Mensch

>
Weitere Meldungen >